Sie sind hier: Aktuelles / Neuigkeiten

Wir suchen Dich!

Werde jetzt aktiv und engagiere Dich ehrenamtlich!

Kontakt

DRK Ortsvereinigung Heppenheim

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Weiherhausstraße 23
64646 Heppenheim a.d. Bergstraße

Telefon: 06252/ 73050
Fax: 06252/ 795360

Presse[at]drk-heppenheim[dot]de

 

 

Aktuelles aus dem Verein

04.08.2017

04.08.2017 - Sommer, Sonne und knapp 200 Blutspender

Am vergangenen Freitag fand die Blutspende in der Unterkunft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Heppenheim statt. 193 Spender fanden sich in der Weiherhausstraße 23 ein, um einen halben Liter Blut zu spenden. Der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen und die DRK Ortsvereinigung Heppenheim konnten 11 Erstspender empfangen und verzeichneten bei sommerlichen Temperaturen 19 Ausfälle.

12.05.2017

12.05.2017 - Erstspenderrekord in Heppenheim!

Am vergangenen Freitag fand die Blutspende in der Unterkunft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Heppenheim statt. 227 Spender fanden sich in der Weiherhausstraße 23 ein, um einen halben Liter Blut zu spenden. Der Blutspendedienst Baden –Württemberg - Hessen und die ehrenamtlichen Helfer der DRK Ortsvereinigung konnten sich über 30 Erstspender freuen.

06.04.2017

06.04.2017 - Jugendrotzkreuz sucht Nachwuchs

Heppenheim. Das Jugendrotkreuz (JRK) ist ein eigenständiger Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Etwa 140.000 junge Menschen zwischen sechs bis 27 Jahren engagieren sich bundesweit für Gesundheit, Umwelt, Frieden und Gerechtigkeit. Sie helfen, wenn andere durch Krieg, Katastrophen, Unfälle oder Armut in Not geraten sind. Besonderer Wert wird auf die spielerische Ausbildung in Erste Hilfe gelegt, die zum Beispiel im Schulsanitätsdienst zum Tragen kommt.

03.02.2017

03.02.2017 - Blutspende in Heppenheim

Am vergangenen Freitag fand die Blutspende in der Unterkunft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Heppenheim statt. 258 Spender fanden sich in der Weiherhausstraße 23 ein, um einen halben Liter Blut zu spenden. Der Blutspendedienst Baden –Württemberg - Hessen konnte stolze 22 Erstspender begrüßen.

27.01.2017

27.01.2017 - Leben retten und gleichzeitig für die eigene Gesundheit etwas tun

Täglich werden in Hessen 900 und in Baden-Württemberg 1.800 Blutspenden benötigt, um die rund 440 Kliniken zu versorgen. Neben der guten Tat, mindestens ein Leben zu retten, können Blutspender auch aktiv für die eigene Gesundheit vorsorgen. Der DRK-Blutspendedienst lädt hierzu ein am Freitag, den 03.02.2017 von 15.30 bis 20.30 Uhr in Heppenheim, DRK-Unterkunft, Weiherhausstr. 23.