Sie sind hier: Aktuelles / Neuigkeiten » 

Wir suchen Dich!

Werde jetzt aktiv und engagiere Dich ehrenamtlich!

Kontakt

DRK Ortsvereinigung Heppenheim

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Weiherhausstraße 23
64646 Heppenheim a.d. Bergstraße

Telefon: 06252/ 73050
Fax: 06252/ 795360

Presse[at]drk-heppenheim[dot]de

 

 

28.10.2016 - Leichter Spenderrückgang zur letzten Blutspende im Jahr 2016

Unter dem Motto „Mit Blut spenden Mut spenden“ lud der Blutspendedienst Baden- Württemberg/ Hessen am vergangenen Freitag zur vierteljährlichen Blutspende in die Ortsvereinigung Heppenheim des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ein.

Täglich spenden in Deutschland rund 15.000 Menschen Blut, trotzdem werden Rund um die Uhr neue Blutkonserven benötigt. Am Freitag begrüßten die Mitglieder der Heppenheimer DRK- Ortsvereinigung 185 freiwillige Blutspender in der Weiherhausstraße 23. Von 15.30- 20.30h hatten Spender die Möglichkeit einen halben Liter Blut abzugeben. 

Bei der letzten Blutspende im Juli konnten 259 Spender empfangen werden, weshalb die ehrenamtlichen Rotkreuzler einen leichten Spenderrückgang verzeichneten. Dennoch erfreulich war, dass 14 Erstspender zur Blutspendeaktion im Oktober erschienen.

Wie bei jeder Blutspende wurden einige Spender für ihre Treue beim Blutspendedienst ausgezeichnet. Ein Dank gilt hierbei Gerald Sterz, Teresa Jäger, Sven Bleh und Hans- Hermann Grieser  für 10 Spenden, Wolfgang Hoppner und Sabrina Klaffke für 25 Spenden und Kirsten Rhein für 50 Spenden. Die Stadt Heppenheim unterstützt bei jeder Spenderehrung die Blutspenden des Deutschen Roten Kreuzes mit einer Flasche Wein.

Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt Barbara Fries (links im Bild), welche für ihre 100ste Spende vom Leiter der Sozialarbeit in der DRK- Ortsvereinigung Heppenheim, Friedrich Stopp (rechts im Bild) eine besondere Ehrennadel erhielt.

Auch am vergangenen Freitag halfen 28 ehrenamtliche Mitglieder des Ortsverbandes und des Seniorenarbeitskreises des Deutschen Roten Kreuzes. Im Anschluss an die Spende gab es die Möglichkeit bei hausgemachtem Wurstsalat und kalten Getränken mit anderen Spendern in Kontakt zu kommen. Das Jugendrotkreuz der Ortsvereinigung Heppenheim, unter der Leitung von Katja Asel, bot für die Kleinen Begleiter eine Kinderbetreuung im ersten Obergeschoss an. 

Die ehrenamtlichen Mitglieder der DRK Ortsvereinigung Heppenheim freuen sich auf zahlreiche Besucher bei der nächsten Blutspende am 03. Februar 2017 in der Weiherhausstraße 23.

28. Oktober 2016 18:31 Uhr. Alter: 2 Jahre