Sie sind hier: Aktuelles / Neuigkeiten » 

Wir suchen Dich!

Werde jetzt aktiv und engagiere Dich ehrenamtlich!

Kontakt

DRK Ortsvereinigung Heppenheim

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Weiherhausstraße 23
64646 Heppenheim a.d. Bergstraße

Telefon: 06252/ 73050
Fax: 06252/ 795360

Presse[at]drk-heppenheim[dot]de

 

 

03.02.2017 - Blutspende in Heppenheim

Am vergangenen Freitag fand die Blutspende in der Unterkunft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Heppenheim statt. 258 Spender fanden sich in der Weiherhausstraße 23 ein, um einen halben Liter Blut zu spenden. Der Blutspendedienst Baden –Württemberg - Hessen konnte stolze 22 Erstspender begrüßen.

Im Rahmen der Gesundheitswochen vom 2. Januar bis 28. Februar 2017 bedankte sich  der DRK-Blutspendedienst darüber hinaus noch  für das treue Engagement als Blutspender mit zusätzlichen Blutuntersuchungen.
Beim kleinen Gesundheitscheck hatten Spender nicht nur die Möglichkeit Leben zu retten, sondern konnten auch etwas für die eigene Gesundheit tun.  
Teilnehmen konnten alle Blutspender, die bei diesem Termin mindestens ihre dritte Blutspende innerhalb 12 Monaten leisteten. Sie erhielten zusätzliche Untersuchungen des Blutfettwerts (Cholesterin), Kreatinin und der Harnsäure.
Für die Ärzte des Blutspendeteams gab es an diesem Freitag viel  zu tun, da einige Spender Kreislaufprobleme bekamen.
Die Helfer des DRK Heppenheims versorgten alle freiwilligen Spender schon im Vorfeld mit ausreichend kalten und warmen Getränken, um die langen Wartezeiten zu überbrücken.
Wie bei jeder Blutspende wurden einige Spender für ihre Treue beim Blutspendedienst ausgezeichnet.
Ein Dank gilt hierbei Barbara Ewerhardy und Kerstin Lerchl - Mitsch für die 10te, Doris Bernardini für die 25ste sowie Jutta Holzer und Gerhard Schweikl für die 50ste Spende.
Ebenfalls eine Flasche Wein zum Dank für die 10te Blutspende erhielt Christoph Gemperlein (Bild), der aktive Heppenheimer Feuerwehrmann kommt regelmäßig zur DRK Ortsvereinigung Heppenheim, um Blut zu spenden.

25 ehrenamtliche Mitglieder der Ortsvereinigung und des Seniorenarbeitskreises des Deutschen Roten Kreuzes Heppenheim waren an diesem Nachmittag beim Empfang, Getränkeausschank, Spenderbetreuung und in der Küche aktiv.
Zur Stärkung gab es für alle Gäste selbstgemachte Gulaschsuppe und Brot.
Besonders viel Mühe gab sich die Gruppe des Jugendrotkreuzes, welche erstmalig die Kinderbetreuung in der großen Halle anboten.
So konnten die Kinder in Ruhe spielen, malen und basteln und trotzdem noch in der Nähe der Eltern sein. 
Die DRK- Ortsvereinigung Heppenheim freut sich auf den nächsten Blutspendetermin am 12.05.2017.

3. Februar 2017 13:15 Uhr. Alter: 2 Jahre